Coronavirus: FLEXIBUS im gewohnten Regelbetrieb von Montag bis Sonntag unterwegs (auch in Zeiten vom aktuellen Lockdown).

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Vorausbuchung unter Tel. 08282/9902-100 oder online über die FLEXIBUS-App.

Noch eine wichtige Bitte: wegen des geringen Mindestabstandes zwischen unseren Fahrgästen und unseren Fahrern bitten wir um Verständnis, dass das Tragen einer FFP-2 Maske bei der Benutzung des FLEXIBUS für Fahrgäste obligatorisch ist und nur Fahrgäste MIT FFP-2 Maske befördert werden können. Bitte schützen Sie sich, die mitfahrenden Fahrgäste und unsere Fahrerinnen und Fahrer.

In diesem Zusammenhang verweisen wir auf das Mundschutz-Gebot des Bayerischen Staatsministerium für Bau, Wohnen und Verkehr vom 17.01.2021 (siehe auch https://www.stmb.bayern.de/med/aktuell/archiv/2021/210117ffp2-maskenpflicht).

Flexibus-Website

Hier gelangen Sie zum offiziellen FLEXIBUS-Webauftritt.

FLEXIBUS.NET

Anmeldung

Hier für den Flexibus anmelden

Vor der ersten Fahrt stellen wir Ihnen Ihre persönliche Flexicard aus, so dass wir bei Ihrem Anruf schnell reagieren können. Sollte ein Partner des FLEXIBUS Ihre beste­hende Reservierung ändern oder eine neue Fahrt für Sie buchen, ist die Nennung Ihrer FLEXIBUS-Kundennummer ausreichend.

    1. Captcha
      Schlecht lesbar? Hier klicken.

Downloadbereich Flexibus

Downloadbereich

Hier können Sie die aktuellen Flyer des FLEXIBUS schnell und kostenlos herunterladen.

FLEXITRANS

FLEXITRANS Die neue perfekte Alternative zum Einkaufen mit FFP2-Maske. Machen Sie sich Ihren Einkauf bequem und lassen Sie sich Ihre Ware nach Hause bringen, somit unterstützen Sie auch den lokalen Handel!

Was ist FLEXITRANS?
Flexitrans ist eine neue Dienstleistung womit Sie sich Ihre Einkäufe durch den Flexibus bequem nach Hause liefern lassen können. Ob einen Liter Milch, drei Kilo Kartoffeln oder beispielsweise gar eine hochwertige Uhr: Der Kunde kann selbst entscheiden, was er sich durch den Flexibus liefern lassen möchte, denn einen Mindestbestellwert an Waren gibt es nicht. Das Angebot soll auch Menschen, die weniger mobil sind, den Einkauf erleichtern.

Ab dem 21.01.2021 tritt das FLEXITRANS-Angebot in Kraft und kann täglich zwischen 7 Uhr und 20 Uhr genutzt werden.
Für die ersten 25 Interessenten ist der Transport kostenfrei – das Angebot gilt 1x je Lieferadresse/Kunde.

Wie funktioniert FLEXITRANS?
Nachfolgend sind 4 verschiedene Möglichkeiten aufgelistet, wie, das FLEXITRANS -Angebot genutzt werden kann:

  1. Der Kunde kann bei einem Händler Waren nach Wunsch bestellen (telefonisch oder per E-Mail) und sich die Waren dann mit einem Flexibus nach Hause bringen lassen.
  2. Wahlweise kann der Kunde auch direkt beim Unternehmen BBS Brandner, das den Flexibus organisiert, seine Bestellung per Mail, über ein Formular auf der Website oder telefonisch aufgeben. Dies werde an den Händler weitergeleitet, der den Warenkorb zusammenstellt, der dann wiederum vom Flexibus abgeholt und zum Kunden gebracht wird.
  3.  Je nach aktuellen Corona-Bestimmungen kann der Kunde seine Wunschwaren auch im Geschäft direkt zusammenstellen lassen und dann durch einen Flexibus nach Hause bringen lassen, z.B. wenn der Kunde nach dem Einkauf noch einen Termin hat.
  4. Bei BBS melden könnten sich natürlich auch Händler, die Waren zu Kunden bringen lassen möchten.

Gerne liefern wir bis zu einem Gewicht von 15 kg/Paket. Schwerere oder sperrige Gegenstände z.B. Getränkekisten werden nicht befördert.

Füllen Sie doch auch gerne unsere vorgedruckte Einkaufsliste möglichst klar und mit Mengenangaben aus und reichen Sie diese per Post oder Mail ein an: FLEXIBUS KG, Hans-Lingl-Str. 1, 86381 Krumbach, info@flexibus.net. Sie können Ihre Einkaufsliste auch gerne Ihrem FLEXIBUS-Fahrer mitgeben!

Den aktuellen FLEXITRANS-Flyer können Sie HIER herunterladen.
Die Einkaufsliste finden Sie HIER zum herunterladen und können diese auch gleich direkt ausfüllen und per Mail an die info@flexibus.net senden.

Wo wird FLEXITRANS angeboten?
Zunächst wird das Angebot für den Bereich der Stadt Krumbach, die Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Krumbach (Aletshausen, Waltenhausen, Ebershausen, Breitenthal, Deisenhausen und Wiesenbach), sowie für Neuburg und Ursberg mit den jeweiligen Ortsteilen auf den Weg bringen. Eine Verbindung gebe es somit beispielsweise auch zu den Dorfläden in Neuburg und Mindelzell.

Was kostet FLEXITRANS?
Sie nehmen Ihr Paket entgegen und bezahlen dem Fahrer die Kosten der Lieferung anhand des Kassenbelegs aus dem Geschäft. Für nur 5,- € liefern wir bis zu Ihnen nach Haus, einen Mindestbestellwert an Waren gibt es nicht. Beim Anfahren mehrerer Geschäfte bzw. mehrerer Einkaufslisten wird jedes Paket/jede Lieferung mit 5,- € berechnet.

Testen Sie FLEXITRANS, wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Noch Fragen? Gerne helfen Ihnen die Mitarbeiter vom FLEXIBUS unter 08282 / 9902 – 100 weiter.

Zur Homepage vom FLEXIBUS für weitere Informationen gelangen Sie HIER.